Wir empfehlen die Grippeimpfung für alle Patienten über 60 Jahre, hier insbesondere für Risikengruppen und chronisch Kranke.

Sie brauchen sich hierfür keinen speziellen Termin vereinbaren. Kommen Sie einfach während der Sprechzeiten vorbei.

Denken Sie bitte daran, dass die Impfung kein 100-prozentiger Schutz vor der Grippe ist.
Sie schützt nicht vor einer normalen Erkältung, die ähnliche Symptome wie eine Influenza hervorrufen kann und ähnlich ansteckend ist.

Viel wichtiger als die Impfung sind deshalb die allgemeinen Regeln der Hygieneprophylaxe:

– Händewaschen und Händedesinfektion
– Abstand halten
– vitaminreiche und ausgewogene Ernährung
– Vermeidung größerer Menschenansammlung
– hoher Vitamin-D-Spiegel
– Stress vermeiden
– Bewegung an der frischen Luft
– gesunder Schlaf
– Maske tragen, wenn sinnvoll und vorgeschrieben

 

In Zeiten von Corona ist es umso wichtiger, all diese Regeln zu befolgen, um sich und unsere Mitmenschen zu schützen!